capriccio
für kinder & jugendliche

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

messiah for kids

 

Di, 29. November 2016, 19.00 Uhr, Kirche Enge Zürich

 

Sa, 3. Dezember 2016, 11.00 Uhr, Kirche St. Sebastian Wettingen

Sa, 3. Dezember 2016, 14.30 Uhr, Stadtkirche Aarau

 

Sa, 10. Dezember 2016, 11.00 Uhr, Kurbrunnenanlage Rheinfelden

Sa, 10. Dezember 2016, 14.30 Uhr, Reformierte Kirche Wohlen

 

„HALLELUJA“ singen die Engel in der Weihnachtszeit - und wer weiss, vielleicht singen sie sogar das berühmte Halleluja aus Händels Messias? Dieser Jubelgesang begeistert seit bald 300 Jahren Alt und Jung. 

In der knapp stündigen Fassung des Messias für Kids hören wir einen Engel singen, lernen das Orchester mit seinen barocken Instrumenten kennen, folgen dem Dirigenten und lauschen dem Freudengesang des Chores. Natürlich darf als Höhepunkt die Aufführung des Halleluja mit allen kleinen und grossen Konzertbesuchern nicht fehlen.

 

Ein musikalisches Erlebnis für die ganze Familie! 

 

© Jasmin Ley
© Jasmin Ley

Mitwirkende Zürich: 

Jugendchor der Jungen Kantorei Zürich

Barbara Meldau, Leitung

Maria C. Schmid, Sopran

 

Mitwirkende Wettingen, Aarau, Rheinfelden und Wohlen:

Collegium Vocale Lenzburg

Kammerchor C21

Michael Schraner, Leitung

Maria C. Schmid, Sopran

CApriccio in schulen

Altersgerecht für jede Schulstufe, von Kindergarten bis Matur, bringt Capriccio den Kindern und Jugendlichen sowohl Musik als auch Kunstgeschichte näher. Wir spielen dezentral in verschiedenen Regionen des Kantons, von Rheinfelden bis Schöftland, und ermöglichen so Kindergarten- und Schulklassen ein phantasievolles und lehrreiches Konzerterlebnis.

Die Veranstaltungen können von Lehrpersonen direkt bei Capriccio gebucht werden.

Musik bewegt

Eine musikalische Geschichte voller Fantasie

Kindergarten, Primarschule

Fünf hübsche, intelligente, sportliche Prinzen stellen sich Prinzessin Lale Nasafarin aus Hinterpersien vor: sie wollen sie heiraten. Mit Oboe, Theorbe, Horn, Fagott und Geige bemühen sie sich um die tanzende Prinzessin. Wie klingt der ideale Prinz? Wer bringt Lale Nasafarin zum Lachen, zum Tanzen, zum Glück?

 

 

 

 

Anmeldung einer Schulklasse per Mail.

 

Dauer

45 Minuten

Kosten 

Schulhauspauschalen auf Anfrage

"Kultur macht Schule" übernimmt die Hälfte der Kosten.

Gruppengrösse max. 100 Kinder. 

Capriccio BaROCK da House!

Mitreissend anders

Oberstufe

„Chönd Ihr au fätzigi Musig schpile?!“ Der Schauspieler Giuseppe Spina schlüpft in die Rolle des begriffsstutzigen Schülers, welcher Noten nur von schlechten Schulzeugnissen her kennt, und animiert das anfangs brav klassisch spielende Orchester zu unerwarteten Ausschweifungen: Heavy Metal bei Vivaldi, Zoo-Orchester bei Farina und Hiphop bei Pachelbel. Die Schüler/innen dirigieren mit, singen Coolios „See U when U get there“ und erleben Barockmusik als durchaus fetzig.

 

 

 

 

 

 

Anmeldung einer Schulklasse per Mail.

 

Dauer

45 Minuten

Kosten 

Schulhauspauschalen auf Anfrage

"Kultur macht Schule" übernimmt die Hälfte der Kosten.

Gruppengrösse max. 100 Kinder.

 

vivaldi für kinder

Musik zum Staunen

Kindergarten / Primarschule

Der grosse Komponist Antonio Vivaldi besucht uns, während wir seine Musik spielen. Er ist verblüfft über die vielen neumodischen Erfindungen unserer Zeit. Gleichzeitig erfahren wir staunend viel Interessantes und Lustiges aus dem 18. Jahrhundert.

Die Kinder hören Vivaldis Musik und Anekdoten aus seinem Leben, lernen die Instrumente und Lebensumstände der Barockzeit kennen und pfeifen die bekanntesten Melodien des berühmten Komponisten von den Dächern, wie es die Spatzen seit 300 Jahren tun.

 

 

 

 

An folgenden Orten hat

«musik verzaubert» schon stattgefunden:

 

Aarau

Reformierte Stadtkirche

 

Baden
Stadtkirche 

 

Erlinsbach

Römisch-katholische Kirche

 

Hägglingen

Katholische Kirche

 

Herznach

Römisch-katholische Kirche

 

Laufenburg

Römisch-katholische Kirche

 

Lenzburg

Reformierte Kirche 

 

Mellingen

Katholische Kirche

 

Muri
Klosterkirche

 

Rheinfelden
Christkath. Stadtkirche St. Martin

 

Schöftland
Reformierte Kirche

 

Spreitenbach

Reformierte Kirche

 

Staufen

Ref. Kirche Staufberg

 

Wegenstetten

Römisch-katholische Kirche

 

Wettingen

Klosterkirche

 

Windisch

Reformierte Kirche

musik verzaubert

Ein musikalisches Märchen

Ein Angebot für Kindergarten / Primarschule

Wer spielt da heimlich Geige in der Kirche? Es ist Anna Magdalena, ein Bauernmädchen, das in der Barockzeit von den Klängen einer Flöte verzaubert wurde und seither in der Kirche gefangen ist. Eva lockt sie mit Geigentönen hervor. Ob sie es gemeinsam mit dem Orchester schafft, Anna Magdalena zu erlösen? Die Kinder erfahren in der Kirche spannende Details über den barocken Raum, erleben farbige Musik und hüpfen zusammen mit dem Orchester in ein plätscherndes Stück von Bach.

 

 

 

 

 

 

Anmeldung einer Schulklasse per Mail.

 

Dauer

45 Minuten

Kosten 

Schulhauspauschalen auf Anfrage

"Kultur macht Schule" übernimmt die Hälfte der Kosten.

Gruppengrösse max. 100 Kinder.